SDI Advanced Adventure Diver

Bild2.png
Beschreibung

Es ist Zeit dich weiterzubilden!?


Als SDI Open Water Scuba Diver (oder äquivalent: z.B PADI, SSI, CMAS*, PDA etc.) bist Du beim Tauchen gewissen Einschränkungen unterlegt. Der nächste Weg führt Dich nun zum "Advanced Diver"!

 

Im Kurs "Advanced Adventure" lernst Du 5 Spezialbereiche ganz nach Deiner Wahl kennen, in die du hineinschnuppern kannst. Es ist immer ein Freiwassertauchgang aus dem jeweiligen Spezialgebiet zu absolvieren.

Der Advanced Adventure Kurs soll Dir also als Orientierung dienen, in welchen Bereichen Du dann Deine Specialty-Ausbildungen für den Advanced Diver machen möchtest!

logo_sdi.jpg

Du kannst beim Advanced Adventure Kurs  aus vielen Spezial-Bereichen des Tauchsports wählen:

 

Tieftauchen (30 m)

Navigation

Tarierung in Perfektion (Advanced Buoyancy)

Suchen & Bergen

Sidemount Diving

Nachttauchen

Trockentauchen

Bootstauchen

Diver Propulsion Vehicle (Scooter)

Wracktauchen

Eis-Tauchen

Jeder gewählt Tauchgang des SDI Advanced Adventure Kurses kannst Du im Anschluss an das entsprechende Specialty anrechnen lassen. Nachdem Du dann 4 Specialties absolviert und 25 Tauchgänge in Deinem Logbuch registriert hast, erhälst Du automatisch die SDI "Advanced Diver" Zertifizierung als Anerkennung.

 

Egal wo du auf der Welt tauchst, dein SDI Advenced Diver ist weltweit anerkannt. SDI ist Member of R.S.T.C. - Europe sowie von der EUF.eu nach ISO zertifiziert!

Preis:

265,- € pro Person