Wien - Neue Donau

Die Neue Donau ist ein Entlastungsgerinne der Donau mitten in der Stadt Wien. Das Gewässer ist zwar nur 4 Meter tief, bietet aber recht gute Sichtweiten und beherbergt so manche Gegenstände die durch die Großstadt in das Gewässer gelangt sind. Auch das Großstadt-Panorama macht das Gewässer zu etwas Besonderem.

Unter Wasser besticht die Neue Donau vor allem mit großem Fisch-Reichtum: Vor allem Hechte, Welse und Zander sind hier zu bestaunen!

in der gesamten Neuen Donau ist auch eine herrliche Pracht an Wasserpflanzen vorhanden, die mitunter den gesamten Grund bedeckt.

Durch die Großstadt Wien ist in diesem Gewässer leider eine große Anzahl an Unrat zu finden, der zwar für die Umwelt nicht gerade gut ist, aber beim Tauchen durchaus Spaß macht, wie man auch in der Bildergalerie sehen kann. Vor allem findet man hier Fahrräder, Einkaufswagerl und sonstigen Zivilisations-Müll.

Buchbar ist die Neue Donau aufgrund der großen Distanz zu Liezen nur über ein ganzes Wochenende.

Neue Donau Wien

Neue Donau Wien

Neue Donau Wien

Neue Donau Wien

Neue Donau Wien

Neue Donau Wien

Neue Donau Wien

Neue Donau Wien

Neue Donau Wien

Neue Donau Wien

Neue Donau Wien

Neue Donau Wien

Neue Donau Wien

Neue Donau Wien

Neue Donau Wien

Neue Donau Wien

Neue Donau Wien

Neue Donau Wien