Kärnten - Millstättersee

​Der Millstätter See im Kärntner Drautal ist an Fischreichtum kaum zu überbieten. Tauchgänge in diesem tollen Gewässer versprechen Hechte, Karpfen, Aale und Schleien satt.

 

Auch die Flora ist im Millstätter See sehr stark ausgeprägt und es gibt eine Vielzahl an Unterwasser-Bewuchs.

Tauchen ist an vielen Plätzen entlang dieses langgezogenen Sees möglich. In Seeboden beispielsweise trifft man auf viele verschiedene Fischarten in wirklich beachtlichen Größen.

In Döbriach ist der Bewuchs sehr stark und zwischen den verschiedenen Wasserpflanzen tummeln sich viele Kleinfische.

Die touristische Infrastruktur ist wie an allen Kärntner Seen sehr stark ausgeprägt. Man kann sich in der Region Millstätter See auch mit vielen anderen Dingen außer dem Tauchen beschäftigen. Viele nette Hotels, Campingplätze und qualitativ hochwertige Restaurants runden das Programm ab.

Millstätter See

Millstätter See

Millstätter See

Millstätter See

Millstätter See

Millstätter See