Tauch-Kurse

nach den Richtlinien von SDI - Scuba Diving International

SDI - Scuba Diving International ist ein international anerkannter Tauchverband mit Sitz in Florida / USA. Gemeinsam in einem Verbund mit den Verbänden TDI (für technisches Tauchen) und ERDI (für Einsatz-Taucher) ist SDI/TDI/ERDI einer der größten Tauchverbände weltweit. Unsere angebotenen Kurse werden nach den strengen Standards von SDI unterrichtet und geprüft. Auch SDI besitzt sowohl ein EUF- sowie ein
RSTC - Zertifikat und somit entsprechen alle Kurse einer EU-Norm und sind vollwertig auf der ganzen Welt anerkannt. Nur 5 Tauchverbände weltweit haben diese beiden Zertifizierungen. Nachfolgend siehst Du das SDI-Ausbildungsystem - wobei wir aber die dunkel hinterlegten Ausbildungen selbst nicht unterrichten:

AUSBILDUNGSSYSTEM nach SDI/TDI

Specialties
Non Professional

Den Advanced Diver erhältst Du als Anerkennung, nachdem Du den Advanced Adventurer und 4 Specialties absolviert hast und 25 Tauchgänge im Logbuch nachweisen kannst.

Den Master Diver erhältst Du als Anerkennung, nachdem Du den Advanced Diver, den Rescue Diver und 50 Tauchgänge im Logbuch nachweisen kannst.

Professional

Im Professional Bereich von SDI wird eine berufliche Karriere im Tauchsport angestrebt. Man wird hier zum Mitglied im Verband SDI