Tauchplätze am Grundlsee

Der wunderschön gelegene Grundlsee ist für seine meist ausgezeichnete Sichtweite und seinen Fischreichtum bekannt. Der von Gössl zu Fuß leicht erreichbare Toplitzsee und die idyllische Bootsfahrt zum dahinter gelegenen Kammersee mit dem Traun-Ursprung sind auch einen Ausflug wert.

Der Grundlsee ist unser Haus-Gewässer. Mit seinen vielen Ausbildungs-Plattformen ist für er für Tauch-Kurse ideal. Daneben findet man aber auch nette Felsformationen und viele Fische.

Im Grundlsee gibt es eine Vielzahl von Tauchplätzen:

Übersicht See.jpg

Badeplatz - Scuba Academy Tauchschule Grundlsee

Direkt vor unserer Tauchschule befindet sich der Tauchspot"Badeplatz". Besonders interessant sind hier die Mündungsbereich des Toplitzbaches und des Stimitzbaches. Außerdem sind vor der Tauchschule einige interessante "Artefakte" versteckt, die sogar mit Seilen verbunden sind! (Bitte aufpassen, dass ihr nicht hängen bleibt)

Rostiger Anker

 Das ist der wohl bekannteste Tauchplatz am Grundlsee benannt nach dem Gasthof “Rostiger Anker”. Hier findet man direkt vor dem Ufer 5 Ausbildungsplattformen auf verschiedenen Tiefen!

Gössler Bucht

Bei km 13,0 findet man direkt bei einem kleinen Parkplatz die Einstiegsstelle. Unweit des Einstiegs beginnt in 7 Meter Tiefe ein Felsen, der bis in 19 Meter Tiefe reicht. Auf diesem Felsen befindet sich eine Kuppel, die 5 Tauchern Platz bietet (die aber derzeit leider nicht benutzbar ist!) Unterhalb des Felsens bilden verschiedene Krater eine “Mondlandschaft”, aus denen vereinzelt Quellen sprudeln.

Zimitzbach

Nach dem Gasthaus Ladner bei km 9,0 befindet sich ein Parkplatz. Umziehmöglichkeit und Einstiegsstelle bei den Forsthütten neben dem Zimitzbach. Hier findet man bis in 30 Meter Tiefe zahlreiche versunkene Bäume sowie viele Fische.

Dahlke

Ca. 300 m nach dem Surfplatz (Autobushaltestelle) in Richtung Gössl liegen neben der Straße eine Grünanlage und ein kleiner Parkplatz. Die Einstiegsstelle in den See befindet sich neben einer Hecke der Villa Dalkhe. Unmittelbar an der Einstiegsstelle liegt in 5 Metern ein versunkenes Floß.

Canyons

Ca. 1 km nach dem Gasthaus Post ist linksseitig unterhalb des Erholungsheims der Österreichischen Post ein geschotterter Parkplatz. Im Bereich von 5 bis 10 Metern Tiefe beginnen die Canyons, die bis in große Tiefe reichen.

Please reload

Grundlsee

Grundlsee

Grundlsee

Grundlsee

Grundlsee

Grundlsee

Grundlsee

Grundlsee

Grundlsee

Grundlsee

Grundlsee

Grundlsee

Grundlsee

Grundlsee

Grundlsee

Grundlsee

Grundlsee

Grundlsee

Grundlsee

Grundlsee

Grundlsee

Grundlsee

Grundlsee

Grundlsee